Aktuelles


Permakultur!

Der Begriff Permakultur (permanente, nachhaltige Gartenund Landwirtschaft) stammt von Bill Mollison und David Holmgren. Ursprünglich bedeutet der Begriff „permaculture“ (engl. aus permanent und agriculture). In den 70er Jahren entwickelten sie das System, das den Menschen wieder lehren soll mit der Natur, statt gegen sie, zu leben.

Die Permakultur versucht naturnahe Systeme aufzubauen, die als ein ganzheitliches Konzept zwischen Natur und Mensch gesehen werden können. Im Gegensatz zu dem herkömmlichen Gartenbau wird in der Permakultur auf die Anwendung von chemischen Schädlingsbekämpfungsmitteln und synthetischen Düngern, verzichtet.

Bei der Permakultur werden unterschiedliche Pflanzen nebeneinander angebaut. Beispielsweise Karotten in einer Mischkultur mit Zwiebeln, Dill und Rucola, um einen hohen Schädlingsbefall durch die frühzeitige Förderung von Nützlingen vorzubeugen.

Dem Boden werden keine Nährstoffe künstlich hinzugefügt, sondern nur Rohmaterialen bereit gelegt, die von Bodenorganismen, also Regenwurm und co, zersetzt werden. Erst durch diesen Zersetzungsprozess werden den Pflanzen die Nährstoffe zur Verfügung gestellt.


Infos zu meinem persönlichen Projekt der Permakultur finden Sie in unserem Blog

Zurück zur Übersicht

Kontakt
Gartenstars Schönlau
86938 Schondorf am Ammersee
mail@gartenstars.de
0172 98 11 255
Instagram
Social Media Kanäle